Kinderurologie: Vorhautverengung, Vorhautentzündung, Hodenhochstand, Einnässen

KINDERUROLOGIE

Kinderurologie: Vorhautverengung, Vorhautentzündung, Hodenhochstand, Einnässen

Die Kinderurologie ist ein Teilbereich der Urologie, der sich mit Erkrankungen von Harn- und Genitalorganen von Kindern und Jugendlicher, jeglichen oder beiderlei Geschlechts, beschäftigt. Bei der körperlichen Entwicklung von Kindern kann es zu Verzögerungen und Störungen kommen, bei denen sich als Folge verschiedene alterstypische Krankheitsbilder entwickeln können. Daher ist es sehr wichtig diese „Entwicklungsstörungen“ rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln, denn dadurch können Spätfolgen vermieden werden.


  • Die häufigsten urologischen Probleme im Kindesalter
Die häufigsten urologischen Probleme im Kindesalter
  • Vorhautverengung (Phimose)
  • Vorhautentzündung (Balantitis)
  • Hodenhochstand
  • Hodentorsion
  • tägliches und nächtliches Einnässen (Enuresisi)
  • Urinrückfluss (Reflux)
  • Hypospadie
  • Krampfader des Hodens (Varikozele)

Wir wissen mit welchen Vorbehalten und Sorgen sowohl Kinder als auch Sie als Eltern in den Arztbesuch gehen. Durch Gespräche und genaue Erklärung der Diagnose versuchen wir Ihnen diese Ängste zu nehmen.

In der Pubertät führt die körperliche und seelische Umstellung oft zu zahlreichen Fragen und Konflikten bei männlichen Jugendlichen, die sie aus Schamgefühl zuhause nicht besprechen möchten. Auch in diesem Fall können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden.

UNSERE KINDERUROLOGIE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Copyright by Urologen Salzgitter 2021. All rights reserved.

Urologe Salzgitter - GoToTopButton